MIT SMARTIMMO DIE ZUKUNFT BAUEN

Sind Ihre
Gemeinde-Immobilien fit für HRM2?

smartImmo, die Immobilien-Management-Lösung
für Schweizer Gemeinden

Diese Gemeinden vertrauen auf smartImmo.

Wir sind auch dabei


Klingnau AG

Wir sind auch dabei


Mühlau AG

Wir sind auch dabei


Alpnach Dorf OW

Wir sind auch dabei


Lotzwil BE

Wir sind auch dabei


Oberdiessbach BE

Wir sind auch dabei


Seedorf BE

Wir sind auch dabei


Ruswil LU

Wir sind auch dabei


Weggis LU

Wir sind auch dabei


Bad Ragaz SG

Wir sind auch dabei


Benken SG

Wir sind auch dabei


Biberist SO

Wir sind auch dabei


Unterägeri ZG

Wir sind auch dabei


Kallnach BE
Kostenkontrolle
Aktives Planen statt reaktives Handeln

Mehr erfahren
Strategie
Ableitung von strategischen Veränderungszielen und -massnahmen auf Basis der Resultate
Mehr erfahren
Dringlichkeit
Bewerten der Dringlichkeit der allfälligen Sanierungsarbeiten und Kostenplanung
Mehr erfahren
Aufarbeitung
Systematisches Vorgehen beim Abbau von Sanierungsstaus


Mehr erfahren
Optimierung
Eine Kostenoptimierung durch Mengenrabatte, Rahmenverträge, etc. durchführen

Mehr erfahren
Aktivitäten
Einhaltung der Prozesse dank Kontrollfunktionen und Dokumentation sämtlicher Sanierungs-, Instandhaltungs- und Unterhaltsarbeiten
Mehr erfahren
Immobilien werden in vielen Gemeinden nur passiv gehandhabt. Eine systematische Planung und Dokumentation der Sanierungsmassnahmen und Instandhaltungsarbeiten fehlt.
  • Die Informationsbasis zu anstehenden Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten in und an den Gebäuden einer Gemeinde sind unzureichend oder unvollständig vorhanden
  • Die Bedeutung und Auswirkungen von verschobenen Sanierungen werden oft unterschätzt, was zu einer "Laisser-faire-Haltung" im Umgang mit den unbeweglichen Objekten führt
  • Das Know-how im Bereich von Immobilien-Management ist nur bedingt vorhanden
  • Die Vorgaben zur Einhaltung der neuen Gesetzgebung gemäss dem neuen Harmonisierten Verrechnungsmodell 2 (HRM2) sind bekannt. Dieser schreibt eine Finanzplanung beim Verwaltungs- und Finanzvermögen vor
Eine unzureichende Budget- oder Unterhaltsplanung der Immobilien kann dazu führen, dass Instandhaltungsarbeiten verschoben werden, bis diese von der Gemeinde nicht mehr finanziert werden können.
  • Grundlage für eine ordentliche und langfristige Finanzplanung der Gemeinde ist gefährdet
  • Gefahr von kurzfristigen Budgetänderungen und Einschränkung in der Handlungsfähigkeit
  • Es kann zu einem Sanierungsstau kommen, mit der Folge, dass die definierten oder festgelegten Gebäudestandards nicht mehr eingehalten werden
  • Eine Einkaufsoptimierung kann nicht erfolgen, da nur für einzelne Objekte ausgeschrieben wird. Eine übergreifende Beschaffung über alle Gebäude der Gemeinde hinweg ist aufgrund der fehlenden Informationen nicht möglich
  • Bei Personalwechsel kann die vorhandene Dokumentation nur erschwert übernommen werden, da diese nicht strukturiert und nach einheitlichem System erfasst wurde
Auftragsgerechtes Immobilien-Management mit möglichst kleinem Aufwand.
  • Bedarfsgerechte, wirtschaftliche und nachhaltige Bereitstellung der unterschiedlichen Bauten des öffentlichen Sektors, zur Erfüllung des politischen Verwaltungsauftrages
  • Kontinuität bei Immobiliensanierungen mithilfe einer proaktiven Planung
  • Kostentransparenz rund um die Immobilien und deren Instandhaltung
  • Einfache und unkomplizierte Dokumentation der ausgeführten Sanierungs-, Instandhaltungs- und Unterhaltsarbeiten
  • Risikominimierung durch Abbau des Sanierungsstaus
  • Etablieren klarer Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Finanz- und Budgetplanung nach HRM2

Zur Vorführung
Eigenschaften

Erfahren Sie alles über smartImmo

smartImmo ist eine bedienerfreundliche Immobilien-Management-Software mit vorausschauender Investitions- und Unterhaltsplanung.

  • Eine neuartige webbasierte Lösung, welche dem Zielpublikum Gemeinde entsprechend entwickelt wurde
  • Unterstützung bei der Einführung des neuen Immobilien-Managements und Koordination der Aufnahme sämtlicher Gebäude der Gemeinde
  • Miteinbezug und Schulung der beteiligten Personen für die zukünftige Selbstverwaltung
  • Die Datenverwaltung und deren Sicherheit ist gewährleistet, diese bleiben in der Schweiz
  • Modular aufgebaute Lösung damit Gemeinden nur dies kaufen was sie auch benötigen
  • Schnelle und unkomplizierte Hilfeleistung bei Anwendungsproblemen

Diese neuartige webbasierte Lösung wird in Zusammenarbeit mit der Byron Informatik AG entwickelt.

Kostenkontrolle

Die Daten von smartImmo werden Ihnen in einem Portfolio-Überblick übersichtlich präsentiert.

Aus den Werten von smartImmo erhält der Gemeinderat ein übersichtliches mit allen benötigten Werten versehenes Portfolio über alle Immobilien. Dies vereinfacht die Erstellung des alljährlichen Budgets und ermöglicht eine langfristige Finanzplanung. Durch diese Erkenntnisse können allfällig benötigte Rückstellungen frühzeitig gebildet werden. Dies vermindert das Risiko kurzfristiger, nicht budgetierter Ausgaben und verleiht Planungssicherheit.

Strategie

Je weniger Geld man zur Verfügung hat, desto besser muss man haushalten können.

Dafür benötigt man den Überblick über den Investitionsbedarf aller Gebäude für die nächsten Jahre. Mit smartImmo sehen Sie klar, welche Wartungs- und Renovationsarbeiten für die kommenden Jahre anstehen. Dadurch können Sie entweder die notwendigen Mittel rechtzeitig einplanen oder aber entscheiden, welche Wartungs- und Renovationsarbeiten auf Folgejahre verschoben werden müssen. Die Auswirkungen dieser Entscheide sehen Sie wiederum sofort in Ihrer Planung.

Dringlichkeit

Mit smartImmo haben Sie eine einfache und clevere Möglichkeit, Ihre Budgets auf die Zukunft auszurichten.

smartImmo unterstützt Sie bei der Budgetplanung. Sie sehen bei jedem Bauelement die Geschichte und die vergangenen Planungsinformationen. So wird die Immobilienplanung gleichzeitig zur Dokumentation Ihrer Immobilien. Darum haben Sie nicht nur die Übersicht –sondern auch die Detailinformationen immer zur Hand.

Aufarbeitung

Mit smartImmo sehen Sie welche Rückstellungen vorhanden sein müssen.

Aufgrund der angefallenen oder geschätzten Kosten können wir Ihnen sagen, welche Rückstellungen bis heute vorhanden sein müssen und wie viele Rückstellungen noch getätigt werden müssen, um nicht in einen Sanierungsstau zu geraten. Darum werden Sie mit smartImmo immer wissen, woran Sie dran sind in der Finanzierung Ihrer Immobilien.

Optimierung

Eine Einkaufsoptimierung wird durch smartImmo möglich.

Durch die übersichtliche Darstellung sehen Sie als Nutzer, ob gleiche oder ähnliche Bauelemente zur selben Zeit für die Revision anfallen. Somit bietet es Ihnen eine übergreifende Beschaffung über alle Gebäude hinweg.

Aktivitäten

Übersicht haben statt Zahlenfriedhof betrachten.

Das beste Immobilien-Portfolio ist ohne Einhaltung der vorgesehenen Prozesse wertlos. Bei smartImmo sind deshalb Kontrollfunktionen eingebaut, welche Sie unterstützen bei Unterhalt und Neubeurteilungen Ihrer Gebäude. Darum sind Ihre Daten hier nicht nur tote Dokumentation sondern die Grundlage Ihrer Arbeit.

Jetzt Vorführung anfragen

Sie möchten das System einmal in Aktion sehen?
Dann kontaktieren Sie uns jetzt ganz unverbindlich.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Sie werden alsbald von uns kontaktiert.
Etwas ging schief. Versuchen Sie es bitte noch einmal.